Frankreich: Start-up investiert in Gasgewinnung aus Hanfpflanzen
Mittwoch der 20.01.21 um 08:00

Das französische Start-up Qairos Energies will knapp 18,8 Millionen Euro in die geplante Produktionsanlage in Frankreich investieren, die aus lokal angebauten Hanfpflanzen Wasserstoff und Methan gewinnt.

Im Sommer 2020 erklärte das Unternehme

Kommentare (0)